Menü auf/zu

Aktuelle Information (10.11.2020) Teilnehmerbegrenzung bei 200. Warteliste wird vorbereitet.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die vorläufige Teilnehmerzahl bei 200 begrenzen. Die Gesundheit der Teilnehmer und Helfer steht für uns an oberster Stelle. Um den reibungslosen und sicheren Ablauf zu gewährleisten, planen wir lieber mit einer geringeren Teilnehmerzahl. So bleibt uns mehr "Luft" beim Hygienekonzept zur Durchführung von Extrem-Extrem 2021. Derzeit haben sich 198 Extrem-Wanderer angemeldet (vielen Dank dafür). Sobald sich 200 Teilnehmer angemeldet haben richten wir eine Warteliste ein und werden dann an dieser Stelle darüber informieren.

Wir wünschen euch alles Gute und bleibt gesund!

Im Bereich Anmeldung 2021 könnt Ihr euch registrieren.

Aktuelle Information (24.09.2020) Termin 2021 steht fest, Anmeldungen möglich

Wie bereits angekündigt, wird es EXTREM-EXTREM in 2021 wieder geben. Als Termin haben wir den 17.-19.06.2021 festgelegt. Start und Ziel ist die Tourist-Information Diemelsee in Heringhausen. Wir haben die Strecke final geplant. Es kann sein, dass wir noch kleinere Ecken verändern müssen. Wir arbeiten weiterhin an einem Hygienekonzept, damit wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den vielen freiwilligen Helfern die größtmögliche Sicherheit bieten können.

Im Bereich Anmeldung 2021 könnt Ihr euch registrieren.

Aktuelle Information (12.05.2020) Absage Extrem-Extrem 2020 - neuer Termin - Eure Anmeldungen - Startgebühren

Ein freundliches Hallo vom Organisationsbüro Extrem-Extrem,

wie Ihr euch sicher vorstellen könnt, waren die letzten Wochen für uns als Organisationsbüro sehr aufregend. Wir haben bis gestern Nachmittag versucht die Extrem-Extrem 2020 durchzuführen. Nach den neuesten Vorgaben und Handlungsempfehlungen sehen wir uns aber nun gezwungen, die EXTREM-EXTREM 2020 abzusagen.
Das Herz sagt „ja“, aber der Verstand sagt „nein“. Aufgrund der umfangreichen Hygienevorschriften des Gesundheitsamtes können wir keine 100 %ige Garantie einer geregelten und sicheren Durchführung der Veranstaltung gewährleisten. Gerade im Bereich der Verpflegungs- und Übernachtungsstationen sind die Hürden recht hoch (Schlafplätze weit auseinander, Desinfektion, keine Duschen, keine Ausgabe von Artikeln, Mindestabstand, nur Nutzung von WC´s, etc.).

Teilnehmergebühr:
Selbstverständlich kann jeder von euch seinen Beitrag in Höhe von 99,00 € wieder zurücküberwiesen bekommen. Um den Verwaltungsaufwand nicht unnötig zu erhöhen, gibt es aber auch noch eine andere Lösung: Gerne könnt Ihr die bereits überwiesene Startgebühr auch für Extrem-Extrem 2021 „stehenlassen“. Dann würden wir die Startliste für 2021 gleich weiterführen und eure Anmeldung wäre verbindlich. Die kostenlose Stornierung für 2021 kann dann immer noch bis ca. Anfang April 2021 durchgeführt werden (genaues Stornierungsdatum wird noch festgelegt).

Rücküberweisung der Startgebühr:
Wenn Ihr euer Geld zurück überwiesen haben wollt, sendet einfach eine E-Mail mit Rechnungsnummer und FAD Nummer bis zum 30.05.2020 an Klaus Hamel – klaus.hamel@diemelsee.de – Betreff: Stornierung EXTREM EXTREM 2020. Wir bitten auch alle Teilnehmer, die schon in den letzten Wochen storniert haben und noch kein Geld überwiesen bekommen haben, diese Mail zu schicken, Danke.

Neuer Termin in 2021:
Die vierte Auflage von Extrem-Extrem haben wir für den Zeitraum 17.-19.06.2021 datiert. Wie gewohnt von Donnerstag bis Samstag. Die Streckenführung, Verpflegungsstationen, Start- und Zielpunkte übernehmen wir aus den Planungen von diesem Jahr.

Das Anmeldeformular für 2021 wird umgehend aktualisiert und steht dann den Teilnehmern, die noch nicht für 2020 die Startgebühr überwiesen haben, zur erneuten Anmeldung zur Verfügung.

Wir wünschen Euch allen, trotz der noch festgelegten Einschränkungen, eine schöne (EXTREM) Wandersaison und bleibt vor allem gesund. Wir hoffen, Ihr habt Verständnis für unsere Entscheidung und verbleiben mit sonnigen Grüßen bis nächstes Jahr …

Klaus Hamel und Andrew Kesper


 

Aktuelle Information (18.03.2020) Unsere Gedanken zu Corona > Absage der Veranstaltung?

Momentan haben wir über 230 Anmeldungen für unsere Wanderveranstaltung Extrem-Extrem (18.-20.06.2020). Bis zum 18.06.2020 sind es noch 3 Monate. Klaus und ich stehen im ständigen Kontakt miteinander. Auch uns hat das Thema überrollt. Wir sind uns der Verantwortung als Veranstalter von Extrem-Extrem sehr wohl bewusst. Derzeit möchten wir die Veranstaltung NICHT absagen. Ihr habt die Möglichkeit eure Teilnahme bis 24.05.2020 zu stornieren und bekommt das volle Startergeld zurück. Klaus und ich werden uns final Anfang Mai zusammensetzen und über die Durchführung von Extrem-Extrem entscheiden. Bis dahin wissen wir alle sicher viel mehr rund um das Corona-Virus-Thema.

Wir bitten um eure Geduld und drückt bitte alle die Daumen, damit wir alle gesund aus dieser Geschichte herauskommen.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Klaus Hamel & Andrew Kesper 

Aktuelle Information (04.02.2020) 1. Infomail ist raus / bereits 229 Anmeldungen. Starterfeld auf 250 begrenzt.

Wir haben euch die 1. Information per E-Mail zugesandt. Für alle Teilnehmer, die unsere E-Mail nicht erhalten haben, findet ihr hier die Infos als PDF.

Es haben sich bereits mehr 229 Teilnehmer angemeldet. Besonders begrüßen möchten wir neben allen Erstanmeldern aus Deutschland "Frisch Auf" natürlich auch unsere Wanderfreunde aus Österreich "Servus", der Schweiz "Grüezi", Belgien, Luxemburg und den Niederlanden "Hartelijk welkom".

Im Bereich Anmeldung 2020 könnt Ihr euch registrieren.

Aktuelle Information (09.12.2019) Die Strecke ist online und schon mehr als 215 Anmeldungen. Starterfeld auf 250 begrenzt.

Wir haben nun die Strecke (fast) fertig geplant. In kleineren Bereichen kann es noch Änderungen geben - aber kaum der Rede wert. Auch den beliebten Videoflug haben wir schon online gestellt. Freut euch auf eine abwechslungsreiche, anstrengende aber extrem-extrem spannende Strecke.

Ihr seid der Wahnsinn. Es haben sich bereits mehr als 215 Teilnehmer angemeldet. Besonders begrüßen möchten wir neben allen Erstanmeldern aus Deutschland "Frisch Auf" natürlich auch unsere Wanderfreunde aus Österreich "Servus", der Schweiz "Grüezi", Belgien, Luxemburg und den Niederlanden "Hartelijk welkom".

Im Bereich Anmeldung 2020 könnt Ihr euch registrieren.

Aktuelle Information (02.07.2019): Die Strecke 2020 wird geplant

Aufgrund der einmaligen Pause der Kollegen vom Edersee planen wir schon jetzt an der Strecke 2020. Wir bleiben unseren Kilometern treu (über 150km) und werden auch die Höhenmeter in etwa wieder beibehalten. 48 Stunden Zeit - sind ja vorgegeben. Die Strecke wird nicht weniger reizvoll (für manche Teilnehmer auch schmerzvoll) wie in den vergangenen Jahren sein. Kleine Wünsche und Anregungen von euch werden wir natürlich versuchen umzusetzen. Sobald die Strecke fein und fertig ist, werden wir sie auf dieser Website präsentieren.

Aktuelle Information (02.07.2019): Ergebnisliste 2019 und vielen vielen Dank

Die aktuelle Ergebnisliste findet ihr hier:

Wir möchten uns an dieser Stelle bei euch für die vielen positiven Rückmeldungen herzlich bedanken. Es war für uns wieder ein sehr spannendes Wochenende mit etwas zuwenig Schlaf - aber das geht Euch ja genauso. Wir haben viele neue "Extrem-Extrem-Wanderer" kennengelernt und "Wiederholungstäter" wiedergesehen. Vielen Dank für die schöne Zeit. Auch allen freiwilligen Helfern bei den Verpflegungsstationen gilt ein Riesendank. Jeder einzelne Teilnehmer hat die Zeit bei euch an den Stationen sehr genossen. Ihr seid spitze. Natürlich auch allen Kolleginnen und Kollegen bei den Tourist-Informationen Willingen, Diemelsee und Edersee, den Mitarbeitern der Bauhöfe Diemelsee und Willingen, sowie den Mitarbeitern vom Naturpark Kellerwald-Edersee herzlichen Dank. Ohne euch wäre ein solche Veranstaltung nicht durchführbar.

Die ersten Bilder sind online (04.07.2018)

Im Bereich Bilder findet Ihr die ersten Bilder von Extrem-Extrem 2018. Viel Spaß bei der Durchsicht.